Sofortkredit

Besonders wenn ein finanzieller Engpass unerwartet und plötzlich kommt oder wenn Geld für den Kauf eines Sonderangebots benötigt wird, können Sofortkredite eine interessante Alternative zu konventionellen Ratenkrediten sein. Im Grunde genommen handelt es sich beim Sofortkredit um einen ganz gewöhnlichen Ratenkredit, bei dem zwischen der Beantragung, der Kreditentscheidung und der letztendlichen Auszahlung des Kreditbetrages nur ein kurzer Zeitraum vergeht.

Viele Banken bieten Sofortkredite an, bei denen die Kreditentscheidung innerhalb weniger Minuten nach der Beantragung erfolgt und eine Auszahlung innerhalb von 24 Stunden möglich ist. Für die Kreditnehmer bedeutet dies schnelle Planungssicherheit, da man relativ schnell erfährt, ob man einen Kredit erhält oder nicht. Bei der Auswahl des passenden Anbieters sollte man besonders bei Sofortkrediten darauf achten, dass keine überteuerten Zinsen vom Anbieter verlangt werden. Hier lohnt sich ein Kreditvergleich in besonderem Maße.

Sofortkredite sind in der Regel in ähnlichen Beträgen verfügbar, wie normale Ratenkredite und auch die Laufzeiten unterscheiden sich nicht von denen der Ratenkredite. Die Tilgung und die Verzinsung von Sofortkrediten erfolgt ebenfalls in monatlichen Raten.

In vielen Fällen werden Sofortkredite auch als schufafreie Sofortkredite verkauft. Die kreditgebenden Banken verzichten hierbei auf die Einholung einer Schufaauskunft und auf die Eintragung des Kredits in die Schufaauskunft. Schufafreie Sofortkredite sind daher auch für Menschen interessant, die über eine negative Schufaauskunft verfügen und keinen normalen Kredit erhalten würden.

Viele Menschen glauben, dass Sofortkredite nur bei Banken möglich sind, die vor Ort eine Filiale unterhalten. Dieser Vorbehalt stimmt jedoch nicht. Selbst Anbieter aus dem Internet sind in der Lage, Sofortkredite anzubieten, die auch wirklich sofort ausgezahlt werden können. Hierzu nutzen die Anbieter entweder die Möglichkeit einer Blitzüberweisung / Eilüberweisung, mit der das Geld in der Regel innerhalb von wenigen Stunden beim Empfänger ankommt oder der gewünschte Kreditbetrag wird per Postanweisung an den Kreditnehmer ausgezahlt. Hierbei geht der Kreditnehmer mit einem Ausweis zu einer Postfiliale, bei der er mit seinem Personalausweis oder Reisepass sofort den entsprechenden Kreditbetrag in Bar mitnehmen kann. Besondere Kosten entstehen dem Kreditnehmer dabei aber nicht.